Bonner Kinderhilfsfonds

Stifterin

k. A.

Errichtet

2009

Rechtsform

Stiftungsfonds

Vermögen

236.262 €

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugendhilfe durch Unterstützung von Kindern bis zum Alter von einschließlich14 Jahren. Dabei unterstützt der Fonds insbesondere sozial benachteiligte Kinder und Kinder, die in ihren Familien Gewalt erlebt haben.

Die Fördermittel sollen zum Beispiel eingesetzt werden für
- Maßnahmen zur Förderung der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung, zum Beispiel auch ergotherapeutische und heilpädagogische Maßnahmen
- Maßnahmen zur Bildungs-, Sprach-, Lese- und Lernförderung, vor allem auch zur Integration ausländischer Kinder
- Unterstützung des Familienfonds "Robin Good für Kinder und Familien in Not" oder vergleichbare Einrichtungen zur Bekämpfung von Kinderarmut in Bonn.

Möglich ist auch die Unterstützung von Maßnahmen für Eltern oder Betreuer, mit denen die Lebenssituation der Kinder verbessert wird.

Beirat

- Stifterin (Vorsitzende)
- Christina Lang (Schulleiterin der GGS Kettelerschule)

Dauerförderung

Kinderrestaurants "Tischlein deck dich":

  • Kettelerschule in Dransdorf
  • OGS der Gemeinschaftsgrundschule Brüser Berg

Zustiftungen und Spenden

Ab einem Betrag von 500 Euro kann mit einer Zustiftung das Stiftungsvermögen erhöht werden. Auch kleinere Beträge sind herzlich willkommen:
Spenden fließen unmittelbar in eine konkrete Fördermaßnahme.
Vereinfachter Zuwendungsnachweis »

Bankverbindung    

Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE32 3705 0198 0000 0631 80
BIC: COLSDE33

© 2017 · Bürgerstiftung Bonn
Eine Initiative der Sparkasse in Bonn