Lianne Franzky Stiftung

Stifterin

Lianne Franzky-Beckmann († 14.9.2009)

Errichtet

2002

Rechtsform

Treuhänderische Stiftung

Vermögen

1.015.200 €

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung von allgemein hochbegabten Schülerinnen und Schülern. Die Stiftung fördert nach den individuellen Bedürfnissen.

Förderkriterien:

- Der Bewerber sollte eine Grundschule, eine Gesamtschule oder ein Gymnasium in der Region Bonn besuchen.
- Der Bewerber zeichnet sich durch eine allgemeine Hochbegabung aus, die sich durch hervorragende Noten in der Schule ausdrückt.
- Der Förderwunsch dient der Entwicklung der besonderen Begabung.
- Der Bewerber ist für die Realisierung seines Förderwunsches auf eine finanzielle Hilfe angewiesen.

Vorstand

- Dr. Gert Schönfeld, Landesrat a.D. (Vorsitzender)
- Dr. Reinhardt Lutz, Kanzler der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn a. D.
- Dr. Iris Grote, Studiendirektorin a.D.

Zustiftungen und Spenden

Mit einer Zustiftung kann das Stiftungsvermögen erhöht werden. Auch kleinere Beträge sind herzlich willkommen:
Spenden fließen unmittelbar in eine konkrete Fördermaßnahme.
Vereinfachter Zuwendungsnachweis »

Bankverbindung    

Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE11 3705 0198 0000 0629 76
BIC: COLSDE33



Förderantrag

Bewerbungen sind jedes Jahr bis zum 30. Mai möglich.

Bewerbungsunterlagen »


© 2017 · Bürgerstiftung Bonn
Eine Initiative der Sparkasse in Bonn