Theodor und Agnes Rohl Stiftung

Stifter

Eheleute Theodor († 22.2.2007) und Agnes Rohl

Errichtet

2006

Rechtsform

Treuhänderische Stiftung

Vermögen

100.000 €

Stiftungszweck

Gemeinnützige Zwecke der Stiftung sind die Förderung der Jugendhilfe, des öffentlichen Gesundheitswesens sowie des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege in der Region Bonn.

Die Stiftungszwecke werden insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln für eine andere gemeinnützige Körperschaft oder Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Die Stiftung verwirklicht ihre Zwecke selbst durch die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die infolge einer Erkrankung hilfsbedürftig sind, insbesondere

- durch Maßnahmen für Rehabilitation, Linderung, Bildung und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
- durch eine finanzielle Unterstützung bei wirtschaftlicher Hilfsbedürftigkeit

Vorstand

- Agnes Rohl (Vorsitzende)
- Dieter Liminski

Aktuelle Förderungen

2017
- Heilpädagogisches Reiten für Kindergarten Heiderhof und Königin-Juliana-Schule
- Wahrnehmungsmobil für Kinderheim an der Alten Eiche

Zustiftungen und Spenden

Mit einer Zustiftung kann das Stiftungsvermögen erhöht werden. Auch kleinere Beträge sind herzlich willkommen:
Spenden fließen unmittelbar in eine konkrete Fördermaßnahme.
Vereinfachter Zuwendungsnachweis »

Bankverbindung    

Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE40 3705 0198 1900 6176 95
BIC: COLSDE33


Förderantrag

Förderanträge können bis zum 30. April gestellt werden. Antragsteller müssen vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannte Einrichtungen (z.B. Vereine) oder Körperschaften des öffentlichen Rechts (z.B. Kirchengemeinden) sein.

© 2017 · Bürgerstiftung Bonn
Eine Initiative der Sparkasse in Bonn