Stiftung Bonner Karneval

Stifter

Hans Peter Dechert

Errichtet

2013

Rechtsform

Treuhänderische Stiftung

Vermögen

50.000 €

Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung sind die Förderung des traditionellen Brauchtums und der Kunst und Kultur sowie die Förderung der Erziehung und der Volksbildung im Zusammenhang mit dem Bonner Karneval in der Region der Bundesstadt Bonn.

Die Stiftungszwecke werden insbesondere verwirklicht durch

- Projekte und Maßnahmen des "Festausschuss Bonner Karneval e.V.", so z. B. die Organisation der Karnevalsumzüge
- Bildungs- und Informationsmaßnahmen, die den Erhalt und die Verbreitung der "Bönnschen Sprache" fördern, so z. B. Arbeitsgemeinschaften in Schulen
- die Unterstützung von Kunst- und Kulturprojekten, die im engen Zusammenhang mit dem traditionellen Brauchtum stehen, so z. B. durch Ausstellungen;
- die Preisvergabe an gemeinnützige Karnevalsgesellschaften für besondere Engagement im oder für den Bonner Karneval.

Vorstand

- Marlies Stockhorst (Vorsitzende)
- Hans Peter Dechert (stv. Vorsitzender)
- Karl-Heinz Morschhaeuser

Aktuelle Förderungen

2016
1.000 Euro für die Teilnahme des Projektchors "Bönnsche Pänz" am Rosenmontagszug 2017

Zustiftungen und Spenden

Mit einer Zustiftung kann das Stiftungsvermögen erhöht werden. Auch kleinere Beträge sind herzlich willkommen: Spenden fließen unmittelbar in eine konkrete Fördermaßnahme.
Vereinfachter Zuwendungsnachweis »

Bankverbindung    

Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE74 3705 0198 1931 2473 55
BIC: COLSDE33

© 2017 · Bürgerstiftung Bonn
Eine Initiative der Sparkasse in Bonn